Link to SANY
International
Impressum
Datenschutzhinweis

Anwendung Küstenschutz

Flexible Einsatzkräfte - dauerhafte Schutzmaßnahmen über und unter Wasser



Verfüllen von Spundpfählen und Schutzmauern
Um Gebäude in Küsten- und Hafengebieten zu schützen werden z.B. Schutzmauern & Spundpfähle mit speziellen Materialien wie Unterwasserbeton verfüllt, die in der Lage sind unter Wassereinfluss auszuhärten.
Da diese Schutzmaßnahmen meist über weite Strecken notwendig sind, ist ein zuverlässiges, flexibel einsetzbares und manövrierfähiges Pumpsystem notwendig. Putzmeister bietet mit der auf einem Anhänger montieren Kolbenpumpe P 715 die ideale Lösung.

Verklammerung von Deichen und Deckwerken
Die Verklammerung oder Verguss von Deckwerken bilden eine umweltfreundliche und effektive Möglichkeit für den Hochwasserschutz in Küstenregionen.
Um die Verbundwirkung innerhalb des Deckwerks zu ermöglichen sind auch entsprechende Vorgaben an die Materialbeschaffenheit des Mörtels sicherzustellen. Der Einbau kolloidaler Mörtel verbindet sehr gute Fließeigenschaften, Homogenität der Mörtelmischung sowie eine Wasserundurchlässigkeit im abgebundenen Zustand.
Die P 13 SEHMR mit integriertem Turbomischer wurde speziell zur Herstellung solcher Spezialmörtel entwickelt.

 
Empfolene Maschinen
 
P 715 Diesel
 
P 13 SEHMR - Küstenschutz
 
 

Name:
Passwort:

Startseite Sitemap Impressum Drucken
Hier können Sie suchen!

Weitere Fragen? hier