Link to SANY
International
Impressum
Datenschutzhinweis

Glasfaserbeton

Glasfaserbeton (GFB) besteht aus einem zementgebundenen Feinbeton und einer Verstärkung aus alkaliresistenten Glasfasern. Durch den Einsatz der Glasfaser anstatt Stahl können Bauteile und Bauwerke dünner, schlanker und schlussendlich leichter gebaut werden, als bei Betonteilen mit metallischer Bewehrung. Aufgrund dieser Eigenschaft findet GFB vor allem Anwendung bei Herstellung und Gestaltung von sehr dünnwandigen und damit leichten Fassaden und sonstigen Bauteilen.

Putzmeister bietet für die Verarbeitung von Glasfaserbeton die entsprechenden Maschinen und das spezielle Zubehör.

 
empfohlene Maschinen
 
S 5
 
 

Name:
Passwort:

Startseite Sitemap Impressum Drucken
Hier können Sie suchen!

Weitere Fragen? hier